Anzeige

Tinazzi Amarone della Valpolicella DOCG 2016

Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0

Tinazzi Amarone della Valpolicella DOCG 2016

SCHULER St. Jakobskellerei

kräftig, komplex, Gewürze, SchokoladeEin Amarone wird auf seine ganz eigene Art vinifiziert. Die Trauben wachsen auf ausgewählten Weinbergen in einer Hügellage auf 150-300M.ü.M in Valpolicella. Zuerst werden die besten Trauben bis zu 4 Monate angetrocknet, so verdunstet Wasser, die Aromen werden konzentrierter – erst dann werden die Trauben gekeltert. Das kräftige Rot mit leichten Reflexen von Granatrot während des Alterns überzeugt mit den starken Noten von Kirschmarmelade, kombiniert mit getrockneten Früchten. Die mitsüssen, würzigen Noten wie Lakritz und Vanille zaubern ein breites und komplexes Bouquet. Dieser Amarone verleiht eine bemerkenswerte Struktur, jedoch mit sehr guter Ausgewogenheit zwischen Tannine und Weichheit.

 

 

Flasche:               siehe SCHULER Weine Online Shop
Allergene:           Enthält Sulfite

 

Bild: SCHULER Weine

Nur solange der Vorrat reicht!

Specification: Tinazzi Amarone della Valpolicella DOCG 2016

Shop

Brand

SCHULER St. Jakobskellerei

Jahrgang

 

Informationen zur Artikelbeschreibung und Aktualität:
Die Wein-Standardflaschengröße ist 0,75 Liter. Literangaben werden aus technischen Gründen nicht immer angezeigt. Alle Preise sind Stückpreise oder Weinpaket-Preise inkl. USt. exkl. Versandkosten, Zoll & Gebühren. Alle angezeigten Preise werden von VinoGarden.de stündlich aktualisiert. Es kann dadurch sein, dass sich Preise zwischenzeitlich beim jeweiligen Weinhändler geändert haben oder Angebote nicht mehr gültig sind. Maßgeblich für den Verkauf sind die tatsächlichen Angaben des Produktes, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufes auf der Website des Weinshops auffinden. Bei der Vielzahl der angezeigten Weine können wir grundsätzlich einen Datenfehler nicht ausschließen. Alle Angaben sind somit ohne Gewähr. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Hinweis:
Links auf externe Seiten sind sog. Affiliate-Links/Empfehlungs-Links oder auch Werbelinks, durch die eine indirekte Vergütung entstehen kann. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.