Anzeige

Cuvée Katharina Riesling Feinherb 2019

Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0

Cuvée Katharina Riesling Feinherb 2019

SCHULER St. Jakobskellerei

Intensive Aromatik, Steinfrüchte, PfirsichVater Hans Bausch führt zusammen mit Tochter Katharina und Sohn Max das Weingut. Max kümmert sich um die nachhaltige und herbizidfreie Bewirtschaftung der Rebflächen. Katharina hingegen hat ihre Liebe für die Arbeiten im Keller entdeckt und zeichnet sich zusammen mit Vater Hans für die Weinbereitung verantwortlich.° Zusammen mit ihr haben wir diesen herrlich saftigen und frischen Riesling für SCHULER kreiert. Ein Riesling Cuvee aus den besten Hattenheimer Weinbergslagen des Weingutes. Lebendig wie der Rhein, frisch wie Quellwasser und saftig wie der Biss in einen reifen Pfirsich. So schmeckt der Rheingau, so schmeckt Riesling.

 

 

Flasche:               siehe SCHULER Weine Online Shop
Allergene:           Enthält Sulfite

 

Bild: SCHULER Weine

Nur solange der Vorrat reicht!

Specification: Cuvée Katharina Riesling Feinherb 2019

Shop

Brand

SCHULER St. Jakobskellerei

Jahrgang

 

Informationen zur Artikelbeschreibung und Aktualität:
Die Wein-Standardflaschengröße ist 0,75 Liter. Literangaben werden aus technischen Gründen nicht immer angezeigt. Alle Preise sind Stückpreise oder Weinpaket-Preise inkl. USt. exkl. Versandkosten, Zoll & Gebühren. Alle angezeigten Preise werden von VinoGarden.de stündlich aktualisiert. Es kann dadurch sein, dass sich Preise zwischenzeitlich beim jeweiligen Weinhändler geändert haben oder Angebote nicht mehr gültig sind. Maßgeblich für den Verkauf sind die tatsächlichen Angaben des Produktes, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufes auf der Website des Weinshops auffinden. Bei der Vielzahl der angezeigten Weine können wir grundsätzlich einen Datenfehler nicht ausschließen. Alle Angaben sind somit ohne Gewähr. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Hinweis:
Links auf externe Seiten sind sog. Affiliate-Links/Empfehlungs-Links oder auch Werbelinks, durch die eine indirekte Vergütung entstehen kann. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.