Anzeige

2012 Conde Valdemar Reserva Rioja DOCa

Conde Valdemar

Bei allem Zukunftsstreben kann die Familie Bujanda voller Stolz behaupten, den klassischen Rioja Wein-Stil entscheidend mitgeprägt zu haben. Seit fünf Generationen besteht dieses Markenzeichen aus dem Miteinander von Terroir-Treue, ausgewogener Balance von Frucht, Holz und großer Eleganz. Dieser Stil findet sich besonders klar in ihren klassischen Rioja-Weinen, der Crianza, der Reserva und der Gran Reserva wieder. Etliche Auszeichnungen haben die Qualität der Conde Valdemar Weine immer wieder unter Beweis gestellt. Unter ihnen so gewichtige wie der „Critics Choice Award“ des Wine Spectator, der als einer der angesehensten Auszeichnungen der Weinszene gilt. Darüber hinaus hat Robert Parker das Portfolio als „excellent“ eingestuft. Die Trauben für den Conde Valdemar Reserva stammen zu 100% von eigenen Weinbergen in Oyón, Logroño und Ausejo. Der Wein reift 18 Monate in Barrique-Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche, die dem Rotwein feine Gewürznoten wie Vanille, Kakao und Zeder verleiht, in Kombination mit subtilen Aromen schwarzer Früchte. In der Farbe zeigt der Rotwein die spektakuläre rote Farbe der Picota-Kirsche. Am Gaumen ist er sehr schön rund, schmackhaft und entfaltet reife Tannine. Wir haben der Bodega Valdemar einen Besuch abgestattet und sind mit vielen tollen Eindrücken und jeder Menge Input wieder zurückgekommen. Für Sie haben wir einen kleinen Reisebericht erstellt, den Sie hier nachlesen können >> 

Flasche:                 15.93 1l
Allergene:             Enthält Sulfite

 

Bild: Ludwig von Kapff

Nur solange der Vorrat reicht!

Specification: 2012 Conde Valdemar Reserva Rioja DOCa

Shop

Flascheninhalt

Brand

EAN

 

Informationen zur Artikelbeschreibung und Aktualität:
Die Wein-Standardflaschengröße ist 0,75 Liter. Literangaben werden aus technischen Gründen nicht immer angezeigt. Alle Preise sind Stückpreise oder Weinpaket-Preise inkl. USt. exkl. Versandkosten, Zoll & Gebühren. Alle angezeigten Preise werden von VinoGarden.de stündlich aktualisiert. Es kann dadurch sein, dass sich Preise zwischenzeitlich beim jeweiligen Weinhändler geändert haben oder Angebote nicht mehr gültig sind. Maßgeblich für den Verkauf sind die tatsächlichen Angaben des Produktes, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufes auf der Website des Weinshops auffinden. Bei der Vielzahl der angezeigten Weine können wir grundsätzlich einen Datenfehler nicht ausschließen. Alle Angaben sind somit ohne Gewähr. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Hinweis:
Links auf externe Seiten sind sog. Affiliate-Links/Empfehlungs-Links oder auch Werbelinks, durch die eine indirekte Vergütung entstehen kann. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.